Tysk fortsætter C-B

TYSK 0-B fortsætter

 I tysk fortsættersprog på lærer du at forstå og deltage i samtale på tysk standardsprog, lige som du lærer at skrive sproget og læse nyere tysksprogede tekster. Du vil få gennemgået de grundlæggende principper for sprogets opbygning og grammatik, og du lærer at udtrykke dig skriftligt på tysk med et varieret ordforråd og grammatisk korrekthed.

 

I tysk som fortsættersprog kommer du bl.a. til at beskæftige dig med emner som:

  • Hovedtræk i den kulturelle, politiske, økonomiske og samfundsmæssige udvikling i Tyskland efter 1945
  • Aktuelle kultur-, samfunds- og erhvervsforhold i tysksprogede lande med hovedvægten på Tyskland
  • Et bredt udvalg af tysksprogede fiktive og ikke-fiktive multimodale teksttyper og genrer
  • Kulturelle og samfundsmæssige forhold med fokus på ligheder og forskelle mellem tyske og andre kultur- og samfundsforhold

 

Modul 1: Landeskunde Light

In diesem Thema arbeiten wir mit Kultur und Gesellschaft in Deutschland. Wir lesen verschiedene Texte über die drei großen Städte Berlin, Hamburg und München. Außerdem arbeiten wir mit Interviews von Dänen in Deutschland und Deutschen in Dänemark. Was ist typisch dänisch und typisch deutsch? Wir arbeiten auch mit Werbeanzeigen.

 

Modul 2: Die moderne Familie

In diesem Thema arbeiten wir mit der modernen Familie. Welche Familientypen gibt es, und welche Herausforderungen gibt es, wenn man in einer Familie lebt? Wie ist es herauszufinden, dass der Vater nicht der biologische Vater ist? Was ist das „Projekt Kind“?

 

Modul 3: Der Krimi

In diesem Thema arbeiten wir mit der Krimi-Gattung. Was ist ein Krimi? Welche verschiedenen Krimis gibt es? Was haben sie gemeinsam? Und dann werden wir natürlich auch eine Menge Krimis lesen!

 

Modul 4: Das Märchen

In diesem Thema arbeiten wir mit der Märchen-Gattung. Was ist ein Märchen? Welche Märchenelemente gibt es? Was ist ein modernes Märchen?

 

Modul 5: Migrantenliteratur

In diesem Thema arbeiten wir mit der neueren Migrantenliteratur. Das heißt Literatur, die von Migranten auf Deutsch geschrieben ist. Manche von ihnen sind in Deutschland geboren aber haben Eltern oder Großeltern aus z.B. der Türkei. Wie verhalten sie sich dazu in Deutschland zu leben, und wie werden sie von anderen aufgefasst? Wir werden uns auch mit Integrations- und Identitätstheorie beschäftigen.

 

Modul 6: Berlin – früher und jetzt

In diesem Thema arbeiten wir mit der Geschichte und Identität Berlins. Wir lesen Texte über die Geschichte Berlins, Kurzgeschichten und Gedichte aus der Stunde Null – und wir sehen zwei Folgen Aus „Ticket nach Berlin“; eine Show mit zwei Teams, die durch Deutschland nach Berlin fahren um den großen Preis zu gewinnen.

 

Modul 7: Niemals vergessen I – Vergangenheitsbewältigung und Nationalsozialismus

In diesem Thema (und dem nächsten Thema) arbeiten wir mit Vergangenheitsbewältigung. Wie gehen die Deutschen mit der Vergangenheit um? Was bedeutet die Schuld aus der Vergangenheit heute? Darf man humoristisch über Hitler schreiben? Wie soll man die vielen Ehren- und Mahnmale auffassen?

 

Modul 8: Niemals vergessen II – Vergangenheitsbewältigung, DDR und Politik und Neonazismus heute

Wie im letzten Thema arbeiten wir auch in diesem Thema mit der Vergangenheitsbewältigung – dieses Mal mit Fokus auf die DDR-Zeit und den heutigen Neonazismus. Wie hängt der neue Rechtsextremismus mit der DDR zusammen? Was ist die Pegida? Wir verhalten sich Deutsche heute zu der Vergangenheit und zur modernen Neonazismus? Welche Typen von Aktionen gibt es?